Candle-Light-Dinner

Candle-Light-Dinner – ein romantischer Abend für Paare mit Jörg Berger und Heiko Bräuning 

 

Wir laden herzlich ein zu einem besonderen Abend zu zweit mit Sektempfang und Candle-Light-Dinner, Musik und Impulsvortrag.

In festlicher, stimmungsvoller Atmosphäre verbringen Sie einen wunderschönen Abend zu zweit bei einem köstlichen Drei-Gänge-Menü und ausgiebig Zeit füreinander. Zwischendurch gibt Diplompsychologe Jörg Berger interessante und unterhaltsame Impulse zum Thema „Als Paar ZusammenWachsen“. Heiko Bräuning sorgt gemeinsam mit Pianist Michael Schlierf für musikalische Genussmomente.

 

Der Preis für eine Paar-Karte beträgt 65,00€ (inkl. Getränken und Drei-Gänge-Menü von Partyservice Kunzmann in Weingarten)

Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Reservierungen und weitere Informationen bei: Beate Maisenbacher, Tel. 07244/740383, beate.maisenbacher@zeltfestival-stutensee.de

 

Jörg Berger hat in Heidelberg Psychologie studiert und war danach neun Jahre in der Klinik Hohe Mark bei Frankfurt tätig. Berufsbegleitend schloss er die Ausbildung zum Psychotherapeuten ab und ist seit 2010 in seiner eigenen Praxis als Psychotherapeut und Paartherapeut tätig. Mit Themen rund um schöne und schwierige Beziehungen hat er mittlerweile mehrere Bücher geschrieben, arbeitet als Autor und freies Redaktionsmitglied für die Zeitschrift „Family“ und ist als Sprecher unterwegs.

Heiko Bräuning (Jg. 1969) ist Pfarrer der Württembergischen Landeskirche. Er ist freiberuflich tätig als Hörfunk- und Fernsehjournalist, Musiker, Moderator und Autor. Hauptberuflich arbeitet er bei den Zieglerschen Anstalten in Wilhelmsdorf als Leiter des Referates Theologie und Seelsorge. Seit 2007 ist er außerdem Mitglied der Württembergischen Landessynode, dem Kirchenparlament. Er moderiert verschiedene wöchentliche Radio-Sendungen, darunter den Nighttalk bei bigFM – eine Live-Sendung, bei der Jugendliche am Telefon mit ihm über ihr Leben sprechen können.

Michael Schlierf, Pianist aus dem Raum Stuttgart, inspiriert und begeistert die Zuhörer sowohl durch sein kreatives und brillantes Klavierspiel als auch durch sein offenherziges und emotionales Auftreten. Durch die Lebendigkeit und Spontaneität in seinem Spiel und Wort bringt er dem Publikum sowohl seine Eigenkompositionen als auch bekannte Melodien nahe.